Wie Du die Engel wahrnehmen kannst…

04.12.2008

Die Engel sagen: Macht euch nicht soviele Sorgen, ihr lieben Menschen! Seid im Vertrauen! Seid wahr-haftig, damit meinen wir, steht zu Euch selbst! Geht nicht sosehr danach, was andere von euch erwarten. Ihr selbst müsst euch genügen! Ihr selbst müsst euch akzeptieren und mögen, wie ihr seid! Macht euch nicht soviele Sorgen um die Zukunft, die Zukunft ist noch nicht. Seid versichert, dass wir, die Engel, immer bei Euch sind. Wir freuen uns, euch zu helfen, euch beizustehen, egal wobei. Bittet uns um Hilfe und wir werden da sein!

Wir hören Dich fragen: Liebe Engel, wie kann ich euch wahrnehmen? Ich sehe euch nicht. Lass uns darauf antworten,  liebes Menschlein, dass es nicht ausschlaggebend ist, was du mit deinen menschlichen Augen sehen kannst. In der feinstofflichen Welt geht es vielmehr darum, unsere Energien mit deinen inneren Sinnen wahrzunehmen.

Fühle in dich!
Schließe die Augen, atme tief ein und aus,
bitte einen von uns (der dir besonders nahe steht) zu dir zu kommen,
und er wird da sein!
So einfach ist es.
Du wirst unsere Anwesenheit körperlich dann zum Beispiel
durch eine Art angenehmen „Gänsehaut“-Effekt bemerken, oder
durch eine wohlige Wärme, die die Wirbelsäule emporsteigt.
Manche Menschen spüren auch ein leichtes Druckgefühl oben am Scheitel oder rundum am Kopf.
Erzengel Michael macht sich gerne dadurch bemerkbar, dass er die Menschen sanft an der Schulter berührt- also, achte mal darauf!

Wie auch immer du uns wahrnehmen mögest: Sei versichert, dass deine“Standleitung“ zum Himmel immer funktioniert!

Und mach dir keine Gedanken, dass die Frage, die dir am Herzen liegt, vielleicht für die geistige Welt zu belanglos sein möge- das ist sie nicht. Wir helfen gerne, egal wobei.
Nur bitten musst du, liebes Menschenkind!

gechannelt: Karin Kianaa Wagner-Findl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: