Farben und deren Wirkung

WEISS

Allgemein
positiv: ist die Farbe der „Wiederauferstehung“ (nein, hat nichts mit Jesus zu tun), es kann uns auf dem persönlichen geistigen Weg unterstützen; es steht für Reinheit, Unschuld, Spiritualität;
negativ: zuviel weiß kann bewirken, dass Klärungsprozesse (vor allem innerliche ) zu schnell ins Rollen kommen und wir uns damit überfordern;

WEISS HAT EINEN SONDERSTATUS;  ES IST EIGENTLICH KEINE EIGENE FARBE, SONDERN BEINHALTET ALLE ANDEREN FARBEN.

weiß als Chakrenfarbe
Das Kronenchakra (auch genannt 7. Chakra) wird mit der Farbe weiß-blassviolett assoziiert; es ist das Chakra, welches für unsere Spiritualität und unsere Verbindung nach oben zum Geistigen steht; Ist dieses Chakra unausgeglichen (also zuwenig Energie vorhanden), so fühlen wir uns von der geistigen Welt abgeschnitten; Wir wissen zwar verstandesgemäß,  dass es  „da noch irgend was gibt“  aber haben keine Vorstellung davon, wie sich DAS anfühlt;  der persönliche Zugang zu Gott, unseren Engeln und unserer geistigen Führung scheint für uns verschüttet – wir finden den Weg nicht;

weiß in der Ernährung
Weißkohl, Blumenkohl, Rettich, Sellerie;
Litschis (was davon gegessen wird, ist weiß), Bananen;
Nudeln, Reis, Milch, Naturjoghurt;

Wir können die Energie von WEISS über unsere Kleidung und unsere Nahrung aufnehmen;

Auch geht es, sich die Farbe Weiss visuell vorzustellen
–>

wer es mag (und dabei nicht fröstelt, da die Vorstellung von echtem Nebel sich hierbei nicht mehr abschütteln lässt)

Setzen Sie sich dazu hin, mit beiden Beinen fest auf den Boden.
Schließen Sie die Augen und atmen Sie ruhig ein und aus.
Stellen Sie sich vor, wie dichter weißer Nebel (typischer Novembermorgen-Nebel) sie umhüllt, wie sie mit ihrem Atem und all ihren Poren die Energie von Weiss aufnehmen.
Machen Sie diese Übung einige Minuten, solange wie es sich für Sie stimmig anfühlt.
Öffnen Sie die Augen, dehnen und strecken Sie sich.

Alternativ: sich eine Winterlandschaft mit weißglitzerndem Schnee vorstellen (oder live draußen anschauen, wenn es denn schneit!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: